Begriffe

Backdoor Computerprogramm das verdeckt eine Hintertür für den Zugriff auf das System von aussen öffnet.`Details bei Wikipedia ...
Computervirus Programmteil, das Programmdateien infisziert und sich nach dem Start selbständig vervielfältigtund das Computersystem. Es versucht Prozesse zu stören oder gar Dateien zu zerstören. Details bei Wikipedia ...
Computerwurm Computerprogramm, das sich in Netzwerken unter Ausnutzung von Sicherheitslücken selbständig verbreitet. Z.T. wird nur indirekter Schaden angerichtet, wie z.B. die Rechenleistung vermindert. Details bei Wikipedia ...
Dialer Betrügerisches Einwahlprogramm, dass über die analoge Telefonleitung oder das ISDN-Netz eine Verbindung ins Internet aufbaut, deren Gebühren überhöht sind. Werden von kriminellen Anbietern aktiv verbreitet, um die Zusatzgebühren bei den Telecomfirmen abzurechnen und sich zu bereichern. Details bei Wikipedia ...
Firewall Ein System aus Software- und Hardwarekomponenten das den Datenaustausch zwischen dem lokalen Netzwerk und dem Internet kontrolliert und beschränkt. Details bei Wikipedia ...
Hoax Eine Jux-Meldung, Falschmeldung, meist in Form einer E-Mail. Meistens enthalten sie die Aufforderung die Nachricht allen Freunden und Bekannten weiterzusenden. Details bei Wikipedia ...
Makrovirus Besonders gefährlicher Virentyp, da er sich in den Programmcode der Microsoft-Palette einnistet. Die am häufigsten verwendeten Programmiersprachen sind zudem einfach zu erlernen und Dateimanipulationen einfach zu bewerkstelligen. Details bei Wikipedia ...
Malware Software, die auf einen System offen oder verdeckt Schaden anrichtet. Oberbegriff für Viren, Würmer, Trojaner, Backdoors und Spyware.Details bei Wikipedia ...
Patch Ein Programm zur Korrektur einer Software. Meist stopfen Patches Sicherheitslücken. Microsoft verwendet den Begriff Servicepack für eine Sammlung von Patches. Details bei Wikipedia ...
Phishing Versuch durch Täuschung an vertrauliche Daten heranzukommen. Häufig per Mail eintreffenden Aufforderungen Passwort o.a. heikle Informationen auf einer Webseite durch eintragen zu überprüfen. Die Webseiten sind dem Original meist täuschend echt nachgestaltet. Ziel ist, die gewonnenen Benutzerinformationen zu missbrauchen. Details bei Wikipedia ...
Spyware Eine Art Trojaner. Spionagesoftware auf hohem Niveau, die von Softwarefirmen in ihre Produkte eingebaut werden. Sie sendet Informationen an die Herstellerfirma. Wird oft in abgespekcten Gratisversionen von Software eingesetzt. Details bei Wikipedia ...
Trojaner Computerprogramm, das sich auf einem Computer einnistet und unbemerkt unerwünschte Aktionen ausführt wie z.B. das System ausspionieren. Trojaner sind schwer zu bemerken. Details bei Wikipedia ...
fs in ksw - sci, mey